top of page
Suche
  • AutorenbildGeorg Aminger

Jedes Dach ist kostbar!

Aktualisiert: 15. Apr. 2023


Die Bekanntgabe der “Energiewende 2030“ in Österreich war der Startschuss zur Erreichung der Energie- und Klimaschutzziele. Ein Bericht von EY bestätigt, dass der Ausbau von erneuerbaren Energien derzeit noch viel zu langsam verläuft, um die von der Bundesregierung für das Jahr 2030 gesetzten Ziele zu erreichen. Die Energie der Sonne ist für viele Immobilienbesitzer in Österreich eine beliebte Wahl geworden. In den letzten Jahren sind Module & Wechselrichter effizienter und zuverlässiger geworden, welche die Photovoltaikanlagen immer mehr zu einer attraktiven, erneuerbaren Energiequelle machen.

Unsere Vision – Jedes Dach soll ein Sonnenkraftwerk werden – jedes Dach ist für uns wertvoll. Gemeinsam mit unseren Monteuren und Elektrikern unterstützen wir tagtäglich unsere Kunden in ganz Österreich, für eine nachhaltige Zukunft.


Ein Kunde in Rechnitz hat uns eine 500m² Dachfläche vermietet (siehe Bilder). Inzwischen haben wir eine Photovoltaikanlage mit 119 Modulen á 495 Watt der Marke QCell und einem Wechselrichter HUAWEI SUN2000-40ktl mit 44kw Leistung für unseren Kunden errichtet. Aktuell bezieht der Kunde den Strom aus einer PV-Anlage über §16 ELOWG (Elektrizitätswirtschafts- und Organisationsgesetz) Gemeinschaftsanlage.



Für die Errichtung wurde eine bestehende Vorzählerleitung und ein freier Zählerplatz genutzt. Die Anlage hat ca. 60KWp und erzeugt mit einer Leistung von etwa 60.000KWh im Jahr. Der gesamte Abwicklungszeitraum betrug 6 Monate, wobei die Montage nur 3 Tage dauerte.


Falls auch Sie eine Photovoltaikanlage ohne jegliche Investitionskosten erhalten möchten – schicken Sie uns einfach eine Anfrage über unsere Website.

143 Ansichten0 Kommentare

コメント


bottom of page