top of page
Suche
  • AutorenbildNico Schreier

Mit Agri-PV und Batteriespeicher zur eigenen Stromversorgung auf dem Bauernhof

Sie möchten auf Ihrem Bauernhof unabhängig von teuren Stromquellen sein und trotzdem weiterhin Ihre Anbauflächen nutzen? Dann ist Agri-PV in Kombination mit einem Batteriespeicher die Lösung für Sie! Erfahren Sie in diesem Blog, wie Sie durch die Nutzung von Solarenergie Ihre eigene Stromversorgung auf dem Hof realisieren können.

1. Was ist Agri-PV und wie funktioniert es?

AgriPV ist eine innovative Technologie, die es ermöglicht, Solaranlagen auf landwirtschaftlichen Flächen zu installieren. Dabei werden die Flächen sowohl für die Agrarproduktion als auch für die Stromerzeugung genutzt. Die Photovoltaik-Module werden auf speziellen Gestellen montiert, die eine optimale Ausrichtung zur Sonne gewährleisten und dabei den Pflanzen genügend Licht und Luft lassen. Die Kombination von Agri-PV und Landwirtschaft bietet zahlreiche Vorteile. Zum einen können Bauern ihren eigenen Strom erzeugen und dadurch unabhängiger von Energieversorgern werden. Zum anderen wird durch die Installation der Anlagen auf landwirtschaftlichen Flächen der Platzbedarf reduziert und somit wertvoller Ackerboden geschont. Zudem kann durch den Einsatz von Agri-PV der CO2-Ausstoß verringert werden, was wiederum positiven Einfluss auf die Umwelt hat. Insgesamt ist Agri-PV eine vielversprechende Technologie, die dazu beiträgt, eine nachhaltige Energieversorgung zu realisieren und gleichzeitig den Bedürfnissen der Landwirtschaft gerecht zu werden. 2. Wie kann man mit Agri-PV Strom erzeugen?

Um mit Agri-PV Strom zu erzeugen, benötigt man eine Photovoltaikanlage auf dem eigenen Land. Diese Anlage wandelt das Sonnenlicht in elektrische Energie um, die dann direkt genutzt oder in einem Batteriespeicher gespeichert werden kann. Die Anlage sollte möglichst so ausgerichtet sein, dass sie die meiste Sonneneinstrahlung erhält und somit den höchsten Ertrag erzielt. Viele der neuen Modelle, rotieren mit der Sonne tagsüber mit, um dauerhaft die beste Einstrahlung zu erhalten. Auch die Größe der Anlage sollte an den individuellen Bedarf angepasst werden, um eine optimale Nutzung des erzeugten Stroms zu gewährleisten. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die regelmäßige Wartung und Reinigung der Anlage, um deren Leistungsfähigkeit aufrechtzuerhalten. Mit Agri-PV kann man nicht nur seinen eigenen Strom produzieren, sondern auch einen Beitrag zur Energiewende leisten und langfristig Kosten sparen.


3. Welche Vorteile bietet die Kombination von Agri-PV und Batteriespeicher für Ihren Bauernhof?

Durch die Installation von Photovoltaikmodulen auf Ihrem Feld oder Ihrer Weide können Sie nicht nur Strom erzeugen, sondern auch gleichzeitig Flächen nutzen, die bisher brach lagen. Der Batteriespeicher ermöglicht es Ihnen, den erzeugten Strom zu speichern und bei Bedarf abzurufen. Dadurch können Sie Ihre Energieversorgung unabhängiger gestalten und möglichen Stromausfällen vorbeugen. Auch finanziell lohnt sich die Investition in Agri-PV und Batteriespeicher: Durch die Einspeisung des überschüssigen Stroms ins öffentliche Netz können Sie zusätzlich Geld verdienen. Die Kombination aus Agri-PV und Batteriespeicher ist also eine nachhaltige und wirtschaftliche Möglichkeit, um Ihre Stromversorgung auf dem Bauernhof zu optimieren.

4. Fazit: Mit Agri-PV und einem zusätzlichen Batteriespeicher können Sie Ihre Stromversorgung auf dem Bauernhof optimieren

Mit Agri-PV und einem zusätzlichen Batteriespeicher können Sie Ihre Stromversorgung auf dem Bauernhof optimieren. Durch die Nutzung von Solarenergie wird nicht nur die Umwelt geschont, sondern auch Geld gespart. Mit Agri-PV können Sie Solarpaneele auf landwirtschaftlichen Flächen installieren und gleichzeitig weiterhin Nutzpflanzen anbauen. Der überschüssige Strom wird in einem Batteriespeicher gespeichert, um ihn später zu nutzen. So können Sie Ihren Energiebedarf selbst decken und sind unabhängiger von großen Energieversorgern. Auch bei Stromausfällen sind Sie abgesichert und können weiterhin Ihre landwirtschaftlichen Tätigkeiten ausüben. Die Kombination von Agri-PV und Batteriespeicher bietet somit viele Vorteile für Ihren Bauernhof und kann dazu beitragen, dass Sie langfristig Kosten sparen und nachhaltiger wirtschaften.

Georg Aminger besichtigte ein Agri-PV Forschungsprojekt an der Bruck an der Leitha:


https://www.energiepark.at/agri-pv-sonnenfeld-bruck-leitha/ Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen für Ihre eigene Agri-PV-Anlage, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser engagiertes Team steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mit sonnigen Grüßen, Ihr Photovoltaic Contracting Firma


62 Ansichten0 Kommentare
bottom of page